FCN Fanclub Marc Oechler Weismain
FCN Fanclub Marc Oechler Weismain

Der Fanclub > Geschichte

Es begann an einem Nikolaustag - genauer gesagt war es der 06.12.1996. Dort trafen sich neun Männlein und Weiblein mit dem Fankoordinator des Bezirks III, Otto Scheer, um einen Fanclub zu gründen.

Unter ihnen waren auch drei, die an die Kraft und die Technik des geborenen Nürnbergers und Club-Eigengewächses Marc Oechler glaubten - dadurch bekam auch der Fanlub seinen Namen!

 

Der Leitspruch "Oechler für Deutschland! Klinsmann raus!" sollten von da an in die Stadien der Welt getragen werden.

 

Leider spielte unser Club zu dieser Zeit in der Regionalliga. Insofern war es nicht ganz einfach, ein paar Eisenbereifte zu finden, die IMMER hinter dem Club stehen, die jedes Auf und Ab überleben - auch das vom Namenspaten Marc Oechler.

 

Gegen 23 Uhr war alles beschlossen und der Fanclub sollte gegründet werden. Bis zur endgültigen Gründungsversammlung verging noch einige Zeit, aber am 05.02.1997 wurde beim ersten Fanclubtreffen Matthias Löhlein zum 1. Vorstand gewählt und der FCN Fanclub "Marc Oechler" Weismain war geboren!

 

Was wir in den ersten Jahren alles so erlebt haben, könnt ihr euch in unserem Vereinsarchiv anschauen! Viel Spaß dabei!

Club-News auf fcn.de

U17 siegt gegen Heidenheim (Sat, 17 Nov 2018)
Der Tabellenletzte aus Heidenheim war zu Gast am Sportpark Valznerweiher. Der FCN behält zwar die...
>> Mehr lesen

U21 mit Auswärtspunkt in Buchbach (Sat, 17 Nov 2018)
Nach einer guten ersten Hälfte deutete vieles auf einen Auswärtsdreier hin, allerdings drehte der...
>> Mehr lesen

Souveräner Testspielsieg gegen FK Usti nad Labem (Sat, 17 Nov 2018)
Der 1. FC Nürnberg hat die Länderspielpause genutzt und einen standesgemäßen Testspielsieg gegen...
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2010 by Torsten Grebner, FCN Fanclub Marc Oechler Weismain